Internacional edición
  • English
  • Español
  • Français
  • Deutsch
  • Русский

Rot-Grüne-Koalition in Niedersachsen verliert Mehrheit im Landtag

Die rot-grüne Koalition im deutschen Bundesland Niedersachsen verliert fünf Monate vor der Landtagswahl ihre Ein-Stimmen-Mehrheit im Parlament. Die Grünen-Abgeordnete Elke Twesten trete aus der Fraktion aus, teilte Fraktionschefin Anja Piel am Freitag in Hannover mit.

Die rot-grüne Koalition in Hannover unter Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte nach einem hauchdünnen Sieg bei der Wahl 2013 eine vorherige christlich-liberale Landesregierung abgelöst. Im Landtag hatten SPD und Grüne bisher zusammen 69 Sitze, CDU und FDP 68.

Die nächste Landtagswahl in Niedersachsen soll am 14. Januar stattfinden. Die deutschen Sozialdemokraten hatten in diesem Jahr schon zwei Ministerpräsidentenposten bei Landtagswahlen (Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein) verloren.

(dpa/rt deutsch)

Vídeo

Este cuerpo celeste extrasolar se encuentra a 900 años luz de la Tierra.
La visita inesperada ocurrió durante un programa matutino de la televisión can
Tras su detención trascendió que se trata de un adolescente de nacionalidad ru
Se puede escuchar el zumbido característico de la estación en la frecuencia de
El aire desequilibró el aparato a poca altura sobre el cerro, que mide 3.798 m
Robert Hardy, actor que participó en varias películas de la saga de Harry Pott
Empleados de una compañía china fueron castigados de una manera peculiar tras
Los países nucleares cuentan en total con alrededor de 15.000 ojivas nucleares